Trumps Sieg ...

20. Januar 2017 | Unsortiert | …ist ein Sieg des reaktionären Flügel des US-Kapitals und sollte uns eine Lehre sein Trump ist die Quittung für die Politik Obamas. Dessen Wahlsieg 2008 hatte bei vielen Menschen in den USA, ja weltweit, Hoffnungen geweckt. Auf mehr soziale Sicherheit, weniger Krieg, ein besseres Leben. Diese Hoffnungen wurden enttäuscht. Obama hatte angekündigt die US-Kriege zu beenden – und es sind mehr geworden. In knapp 13 Jahren hat sich die Zahl der „extrem Armen“ in den USA fast verdoppelt.... mehr »

Zum Tod von Herbert Mies

18. Januar 2017 | Pressemitteilungen | Mit Trauer haben die TeilnehmerInnen des SDAJ-Verbandstreffens am Samstag vom Tod des langjährigen Vorsitzenden der Kommunistischen Partei erfahren. Jan Meier, Bundesvorsitzender der SDAJ, erklärt anlässlich des Todes von Herbert Mies: „Am 14. Januar 2017 ist Herbert Mies im Alter von 87 Jahren gestorben. Mit Herbert hat die SDAJ einen großen Freund an ihrer Seite verloren, auf dessen Unterstützung sie immer bauen konnte. Sein Eintreten für den antifaschistischen und demokratischen Kampf... mehr »

Arbeitszeitverkürzung? Geht doch!

11. Januar 2017 | Unsortiert | Im Dezember 2016 wurde zwischen der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und der Deutschen Bahn nach zähen und ermüdenden Verhandlungen ein Tarifvertrag ausgehandelt, der bis Ende 2018 gültig ist. Gleichzeitig mit dem Tarifabschluss wurde der Nachwuchskräfte TV, der gültig für Auszubildende, Chance Plus und Dual Studierende ist, abgeschlossen. Insgesamt sprangen von den von der EVG geforderten 7% Entgeltvolumen 5,1% heraus. Neben dem festen Anteil zur Lohnerhöhung um 2,5% (ab 01.04.2017)... mehr »

Lehrerstellenkürzungen vorerst eingefroren

11. Januar 2017 | Artikel aus der POSITIOИ | Ein Ergebnis von Widerstand? Die hessische Landesregierung wollte 300 Lehrerstellen in der gymnasialen Oberstufe, an Grundschulen und an beruflichen Gymnasien streichen. Begründung war, dass man mehr Personal für Inklusion, den Deutschunterricht für Geflüchtete und den Ausbau von Ganztagsschulen brauche. Wir haben in allen Schulbereichen eine zu schlechte Lehrerversorgung für individuelle Förderung und wir brauchen einen Ausbau der genannten Zweige, aber keine Stellenstreichungen. Mit der Begründung,... mehr »

Zwischen „Luxus-Asyl“ und Arbeitsverbot

9. Januar 2017 | Artikel aus der POSITIOИ Unsortiert | Was steckt hinter den Behauptungen über Flüchtlinge? „Ein Volk hilft sich selbst“… unter diesem Motto organisieren „Thügida“ und andere Faschisten in Ostdeutschland seit einiger Zeit „Unterstützung für jene Landsleute, die in Zeiten zunehmender sozialer Ungerechtigkeit kaum Unterstützung erhalten“. Diesen gegenübergestellt werden Geflüchtete, die angeblich ein Leben in Saus und Braus führen oder „Luxus-Asyl“ bekommen. Vor nunmehr 26 Jahren hat der damalige deutsche... mehr »

Den Kohleabbau an Schulen beenden

6. Januar 2017 | Artikel aus der POSITIOИ | In NRW wehren sich SchülerInnen dagegen, dass für Schule und Bildung kein Geld da ist. Wir haben darüber mit Laura von der LandesschülerInnenvertretung gesprochen. POSITION: Ihr macht dieses Jahr eine Kampagne zum Thema „Unterfinanzierung“, warum macht ihr diese Kampagne gerade jetzt? Laura: Die Kampagne richtet sich gegen Unterfinanzierung. Wir diskutierten auf der 117. Landesdelegiertenkonferenz, was wir machen wollten und die Zustände an den Schulen in NRW waren uns einfach zu viel. Nächstes... mehr »

Deutsche Bad Boys?

2. Januar 2017 | Artikel aus der POSITIOИ | Hintergrund: Woher kommen die nationalistischen Töne im Deutsch-Rap? Anlässlich der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern kam es Anfang September, am Rande einer Wahlparty der Münchner AfD zu einer Auseinandersetzung. Dabei griffen Anhänger der rechtsextremen Partei kurz vor Verkündung der Wahlergebnisse GegendemonstrantInnen und PressevertreterInnen an. Mit dabei waren neben dem Faschisten Lukas Bals, welcher seit dem versuchten Sturm auf das Dortmunder Rathaus im Mai 2014 im Umfeld der Partei... mehr »

Likes und Dislikes #6/16

29. Dezember 2016 | Artikel aus der POSITIOИ | Die Präsidentin – düsterer Comicroman aus Frankreich mit gut recherchierten Hintergründen Mai 2017: Marine Le Pen, Führerin der rechtsradikalen Front National, gewinnt die Präsidentenwahl in Frankreich. Jetzt werden revolutionäre Neukaledonier, auf den französischen Inseln im Pazifik, von der Pariser Zentralarmee gekillt. Im Lehrplan sollen Kolonialverbrechen dem Nationalstolz weichen. Le Pen droht den Medien und intensiviert die Überwachung. Arbeitslose, die aus dem Maghreb stammen, werden... mehr »

Wessen Welt? (POSITION #6/16)

28. Dezember 2016 | Artikel aus der POSITIOИ | Der ganz reale kapitalistische Wahnsinn Aufstandsbekämpfung 4.0 Deutsche Landespolizei bekommt Panzerwagen und Sturmgewehre Im Sommer 2015 wurde die Beweissicherungs- und Festnahmeeinheiten Plus (BFE+) auf Bundesebene neu gegründet und damit die deutsche Polizei militärisch ausgerüstet. Die neue 250 Personen starke Einheit soll als Bindeglied zwischen der Bereitschaftspolizei und der GSG9, die für Antiterrorkampf, Geiselbefreiung und Bombenentschärfung eingesetzt wird, dienen und ist deswegen... mehr »

Kriegspropaganda

23. Dezember 2016 | Artikel aus der POSITIOИ | Mit dem Smartphone zur Truppe: Über die YouTube-Serie „Die Rekruten“ Fünf Jahre ist es her, dass die Wehrpflicht ausgesetzt und die Bundeswehr zu einer Berufsarmee wurde. Seitdem hat sie Probleme, mit denen auch zivile Arbeitgeber der Politik in den Ohren liegen: Sie finden kein qualifiziertes Personal. Oder noch schlimmer: Es fehlt überhaupt an jungen Leuten, die zum Bund wollen. Aber Kriegsministerin von der Leyen hat die Zeichen der Zeit erkannt und eine Charme-Offensive in Sachen Arbeitnehmerfreundlichkeit... mehr »

Schlagworte