Fehl am Platz? – Aktionsbericht der SDAJ Nürnberg zum Siemens-Outing

28. Juli 2014 | Outings Unsere Zukunft statt eure Profite! | Die BerufsschülerInnen pflichteten dem Vergleich bei, den die SDAJ Nürnberg am Donnerstag den 26. Juni anstellte: Ein freilaufender Pinguin vor den Beruflichen Schulen in Erlangen ist so fehl am Platz wie Stellenstreichungen bei Siemens! Um publik zu machen, wie absurdStellenstreichungen trotz Milliardengewinne sind, outete die SDAJ Nürnberg unter dem Motto „Fehl am Platz?“ einen der vielen Ausbildungskiller: den Industriekonzern Siemens. In der Mittagspause der BerufsschülerInnen machte... mehr »

Gemeinsame Erklärung der Kommunistischen Jugendorganisationen zum neuen Massaker Israels am palästinensischen Volk

28. Juli 2014 | Nachrichten Pressemitteilungen | Die Jugendorganisationen, die die folgende Bekanntmachung unterzeichnen, verurteilen deutlich die Militäroperationen des israelischen Staates gegen das palästinensische Volk, die schon jetzt Hunderte Leben ausgelöscht haben. Die USA, aber auch die EU, die die verbrecherischen Aktivitäten Israels ermutigen, indem sie sie in vollem Umfang unterstützen, die Opfer mit den Tätern gleichsetzen, ihre politischen, finanziellen und militärischen Beziehungen mit Israel auf verschiedene Art ausbauen,... mehr »

Tübingen: Solidarität mit der kämpfenden Belegschaft bei WMF!

27. Juli 2014 | Hintergrund Unsere Zukunft statt eure Profite! | Am 19. Juli 2014 fand anlässlich der geplanten Streichung mehrerer hundert Arbeitsplätze im Geislinger Werk des Küchengeräteherstellers WMF ein Protesttag statt, zu dem die dortigen Betriebsaktiven und die IG Metall aufgerufen hatten. Mehrere tausend Menschen beteiligten sich an der Kundgebung und einer Menschenkette rund um den Betrieb, so auch wir als SDAJ Gruppe Tübingen. Gemeinsam mit der DIDF Jugend Geislingen protestierten wir gegen die vom amerikanische Finanzinvestor KKR geplante Umstrukturierung... mehr »

Berlin: Die Lebenden Ausbeuter - Vivantes geoutet

26. Juli 2014 | Outings Unsere Zukunft statt eure Profite! | Das Wetter hat uns den Scheinwerfer gespielt. Mit 10 GenossInnen haben wir im Juli den Klinikkonzern Vivantes als Ausbeuter der Jugend geoutet. Sogar die Kollegin von der Pforte des Krankenhauses war begeistert und wollte nähere Infos. Ein paar erste Bilder findet ihr hier: Bald folgt eine filmische Dokumentation unseres Outings. Wenn ihr noch ein paar Infos zu Vivantes haben wollt findet ihr hier den Infoflyer der Aktion: Vivantes – wer sind hier die Lebenden? (PDF, 595,13 KiB)  mehr »

Sofortiger Stopp der Angriffe auf Gaza!

18. Juli 2014 | Nachrichten Pressemitteilungen | Vor wenigen Stunden hat Israels Ministerpräsident Netanjahu eine Bodenoffensive gegen das palästinensische Volk angeordnet. Mit Flugzeugen, Kanonenboten und Panzern rücken israelische Streitkräfte auf Gaza zu, um den Weg für einen Einmarsch zu ebnen. Sowohl an der Grenze, als auch am Strand stehen mehrere Tausende israelische Soldaten bereit. Der Überfall des israelischen Staates auf das palästinensische Volk folgt auf die jüngsten Eskalationen des Nahostkonfliktes, für den der Tod von Jugendlichen... mehr »

Fußball-WM in Brasilien

13. Juli 2014 | Artikel aus der POSITIOИ | “Einige Leute halten Fußball für einen Kampf um Leben und Tod. [...] Ich versichere Ihnen, dass es viel ernster ist!” Als die Fußballlegende Bill Shankly diese Worte sprach, bezog er sich auf seine Leidenschaft für den Sport. Für die Bevölkerung der brasilianischen Armenviertel ist die WM eine noch ernstere Sache, denn sie werden Opfer der Allianz aus FIFA-Mafia (klingt übertrieben, ist es nicht), einiger Weltkonzerne sowie ansässiger Großunternehmen. Welche Interessen dahinter... mehr »

Kiel: Pflegenotstand geoutet!

10. Juli 2014 | Outings Unsere Zukunft statt eure Profite! | Das Sommerfest des Universitätsklinikums Schleswig-Holsteins (UKSH) war sicher nicht dafür gedacht, dass sich dort die Kollegen über ihre  Arbeitsbedingungen unterhalten sollten. Eher stand Imagepflege und gedudel auf dem Programm. Dennoch hing bereits ein Gewerkschaftstranspi aus einem Fenster, als der Landesweite Aktionstag der SDAJ Waterkant zum Thema Pflegenotstand begann. Dazu stellte sich eine Schauspielgruppe auf und demonstrierte anschaulich den auf den Flyern angeklagten Pflegenotstand.... mehr »

“Krankenhäuser machen Azubis krank!” - Outing-Aktion in Tübingen

9. Juli 2014 | Outings Unsere Zukunft statt eure Profite! | Am Mittwoch den 18. Juni haben wir mit einer „Outing“-Aktion in der Tübinger Altstadt auf die katastrophalen Zustände in den Wohnheimen des Uniklinikums und die schlechten Arbeitsbedingungen der Auszubildenden aufmerksam gemacht. Hier gibt’s unsere Kleinzeitung zum Outing als pdf. zum Download. „Wir lassen das Wasser erstmal eine Viertelstunde lang laufen, damit sie sich von der braunen Brühe zu klarem Wasser verwandelt“, so beschreibt eine junge Auszubildende ihren alläglichen Morgen.... mehr »

Weder flächendeckend noch ausreichend – Zum Beschlossenen Mindestlohn der Bundesregierung

8. Juli 2014 | Pressemitteilungen | Am Donnerstag hat der Bundestag die Einführung eines Mindestlohns in Deutschland beschlossen. Eben dieser war DAS Wahlthema der SPD und seine Einführung für sie von größter Wichtigkeit. Zu stark und deutlich war der gesellschaftliche Wille, einen Mindestlohn gesetzlich zu verankern. Da sich viele SPD-WählerInnen allein durch das Bündnis mit der Union verraten gefühlt haben, mussten medienwirksam nun ein paar Brotkrumen für die Bedürftigen vom Tisch fallen um die Meute zu besänftigen. Versprochen... mehr »

It's time to...organize!

26. Juni 2014 | Parties, Camps und mehr... | Im Jugendbereich auf dem UZ-Pressefest stehen SDAJ und DKP Rede und Antwort Auf dem UZ-Pressefest gibt es vom 27. bis 29. Juni die Möglichkeit die Kommunistinnen und Kommunisten in diesem Land kennenzulernen, mit ihnen zu diskutieren und natürlich auch zu feiern. Jugend im – organisierten – Widerstand! Wer dem Kapital etwas entgegensetzen will, der muss sich mit anderen zusammen tun, denn allein machen sie uns ein. Im Jugendbereich stellt am Samstag um 14.30 Uhr Paul Rodermund, der Vorsitzende... mehr »

Schlagworte