Einwanderung in die Sozialsysteme

17. April 2014 | Artikel aus der POSITIOИ | Wie mit einer rassistischen Debatte die Verhältnisse auf den Kopf gestellt und der nächste Angriff auf Löhne und soziale Sicherung vorbereitet werden „Die sollen erstmal was für die eigene Bevölkerung machen bevor sie irgendwelches Kroppzeugs nach Deutschland lassen!“ oder „dass die hier rein kommen, schön Blagen in die Welt setzen und schön auf Vatter Staat leben […]“ sind nur einige Kommentare, die man zu lesen bekommt, wenn man die Onlinepresse zum Thema Einwanderung verfolgt... mehr »

Deutsche Verantwortung

15. April 2014 | Artikel aus der POSITIOИ | Das neue außenpolitische Programm der BRD Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck hatte sich ein passendes Publikum ausgesucht, als er auf der Münchener Sicherheitskonferenz im Januar vor Rüstungsindustriellen, Militärs und der herrschenden Politik über Deutschlands „Verantwortung“ in der Welt schwadronierte. Deutschland – in Wirklichkeit dachte er wohl an die deutschen Banken und Konzerne – profitiere „besonders von der offenen Ordnung der Welt“, womit natürlich die herrschende... mehr »

Putschgefahr in Venezuela!

14. April 2014 | Nachrichten Pressemitteilungen Termine | Veranstaltungsreihe der SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend) mit Vertretern der JCV (Kommunistische Jugend Venezuela) in Deutschland In Venezuela versucht die rechte Opposition seit vielen Wochen die Lage eskalieren zu lassen. Gewaltsame Proteste, Brandanschläge auf Ministerien der Volksmacht und andere öffentliche Einrichtungen, Straßenblockaden etc. sind an der Tagesordnung. Mehrfach wurden kolumbianische Paramilitärs festgenommen, die sich an den Ausschreitungenbeteiligt hatten.... mehr »

„Die kommunistische Komponente wählbar machen“

13. April 2014 | Artikel aus der POSITIOИ | Interview mit Patrik Köbele* zur EU-Wahl POSITION: Warum kandidiert die DKP zur EU-Wahl am 25. Mai? Patrik: Erstens, damit eine Partei wählbar ist, die grundsätzlich sagt, wir wollen keine EU, an deren Grenzen Flüchtlinge verrecken, die nach innen dazu dient, dass der deutsche Imperialismus mit seiner „Exportwalze“ die Peripherie aussaugt und die, wie man in der Ukraine sehen konnte, bei der Durchsetzung ihrer Interessen gerne auch mit Faschisten kooperiert. Zweitens, um die kommunistische... mehr »

POSITION EU-Extra ist da!

9. April 2014 | Material Nachrichten | Nein zur EU! Nein zum Europa der Banken und Konzerne! Die Gründung der EU verbanden viele Menschen nach dem zweiten Weltkrieg mit der Hoffnung auf Frieden, Wohlstand und Sicherheit. Noch in der Lissabon-Agenda aus dem Jahr 2000 wurde „ein dauerhaftes Wirtschaftswachstum mit mehr und besseren Arbeitsplätzen und einem größeren sozialen Zusammenhalt“ versprochen. Zur anstehenden EU-Wahl fordern nun alle etablierten Parteien „mehr Europa“. Noch heute lebt der „european dream“ weiter und... mehr »

Post von der SDAJ: Offener Brief an Gabi Zimmer

5. April 2014 | Artikel aus der POSITIOИ | Liebe Gabi, Du bist Vorsitzende der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke im Europaparlament und frisch gewählte Spitzenkandidatin der Partei „Die Linke“ für die kommende EU-Wahl. Zusammen mit dem thüringischen Linksfraktionschef Bodo Ramelow und dem Berliner Landesvorsitzenden Klaus Lederer hast Du in einem Antrag eine Änderung der Präambel des Linken-Wahlprogramms gefordert, welche die EU bis dato als „neoliberalen, militaristischen und weithin undemokratischen Macht“... mehr »

Bericht zur mietenpolitischen Konferenz der DKP

1. April 2014 | Nachrichten | Letzten Samstag lud die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) in Frankfurt a.M. zur mietenpolitischen Beratung. Etwa 50 TeilnehmerInnen folgten der Einladung. Von theoretischen Hintergründen, über die Geschichte der Kämpfe um die Wohnungsfrage bis zur konkreten praktischen Arbeit wurde kontrovers diskutiert. Dabei konnte Wissen aufgefrischt und neue Grundlagen für aktuelle mietenpolitische Forderungen der DKP erarbeitet werden. Im Vorfeld des 20. Parteitages, im Mai letzten Jahres, hatten verschiedene... mehr »

Amazon: Ständiger Druck

15. März 2014 | Artikel aus der POSITIOИ Outings Unsere Zukunft statt eure Profite! | Matze ist ehemaliger Amazon-Mitarbeiter und berichtet über seine Arbeitsbedingungen im Amazon-Werk bei Augsburg: „Ich habe für ungefähr drei Monate Lagerarbeiter bei Amazon gearbeitet. Die Arbeitsbedingungen sind wirklich so scheiße wie man immer zu hören bekommt. Man hat zum Beispiel nur eine Pause pro Schicht. Das nervt echt, wenn du mal kurz zwischendurch eine rauchen willst, aber nicht darfst. Was richtig viele Kolleginnen und Kollegen mies finden, sind die Sicherheitsschleusen, durch... mehr »

15. März 2014 | Artikel aus der POSITIOИ Hintergrund Unsere Zukunft statt eure Profite! | Ausbildung: Die neueste Warteschleife Dazu kann ein Unternehmen einfach nicht Nein sagen: Die Arbeitsagentur bezahlt ausbildungswilligen Jugendlichen, die keinen Ausbildungsplatz bekommen haben, 200 Euro pro Monat und schickt sie in einen Betrieb. Den Betrieb kostet dieser „Azubi“ keinen Cent. Er kann ihn nach einem Jahr entweder einfach rauswerfen oder auf einen Ausbildungsplatz übernehmen. Diese Schweinerei heißt „Einstellungsqualifizierung“, kurz EQJ, und wird mittlerweile großflächig... mehr »

Tarifticker #2-2014

15. März 2014 | Artikel aus der POSITIOИ Tarifticker | Richtige Richtung, aber noch zu wenig Andi, Azubi bei der Telekom: Die Tarifforderung für festangestellte KollegInnen von 5,5 % mehr Lohn und 65 € mehr für die Auzubis ist notwendig, denn die Lebenserhaltungskosten steigen permanent. Für EQ-PraktikantInnen* gibt es 500€, wenn sie übernommen werden. Diese Forderung ist zwar immer noch zu wenig, aber trotzdem als Schritt in die richtige Richtung zu werten! Denn EQ’ler erbringen die gleichen Leistungen wie andere Auszubildendende. Gerechter... mehr »

Schlagworte