25. März 2015 | Artikel aus der POSITIOИ | Zwischen Karwendel und Wetterstein wird zum Treffen der G7 eine ganze Region militarisiert. „Das war wie im Kriegszustand.“ berichtet Günther Stümann, ein schon etwas älterer Herr, der beim letzten G7-Gipfel in Deutschland wohl am dichtesten an den Tagungsort herankam. Er stand mit einem Schild vor dem Grand Hotel Heiligendamm. Er habe damals seinen Glauben an die Demokratie verloren, als er von mehreren Dutzend Polizisten abgeführt und verhört wurde. Im Anschluss landete er im Krankenhaus. Alles... mehr »

23. März 2015 | Nachrichten | Blockupy ein grosser Erfolg Über 20.000 Menschen demonstrierten gegen Banken, Konzerne, Troika und deren Kahlschlagpolitik. An einem Werktag bewies Blockupy damit eine gewachsene Mobilisierungsfähigkeit. Das war ein großer Erfolg. Dies soll verdrängt werden durch Bilder von brennenden Polizeiautos und Straßenschlachten. Dass war zu erwarten, es ist über Wochen herbei geredet worden. Darauf war das martialische Auftreten der Polizei abgestimmt. Mit einem Millionenaufwand, mit mindestens 7.000... mehr »

20. März 2015 | Artikel aus der POSITIOИ Post von der SDAJ | Du meinst also, Rente mit 70 ist machbar, die Bundeswehr unter bestimmten Bedingungen an Schulen schon o.k und voll flexibel arbeiten ist auch kein Quatsch? Offensichtlich hast du die Marx-Büste, die du da mit in den Landtag geschleppt hast, nur als Staubfänger. Nun ist uns ja klar, dass du als guter Sozialdemokrat nicht die Revolution, sondern die bessere Ausgestaltung des Kapitalismus willst – das Elend mitverwalten also. Während du damit beschäftigt bist deine Ansichten zu flexibilisieren,... mehr »

17. März 2015 | Aktionen Pressemitteilungen | Die Eröffnung des neuen Gebäudes der Europäischen Zentralbank (EZB) soll am 18. März prunkvoll zelebriert werden. Die EZB ist das Symbol der Unterdrückung der Bevölkerung innerhalb Europas durch ökonomische Gewalt. Die EZB setzt den Leitzins fest, sie vergibt Kredite an Staaten. Sie ist neben der EU-Kommission und dem Internationalen Währungsfond Teil der Troika (neuerdings auch „Institutionen“ genannt), die europäischen Staaten das Spardiktat aufzwingt. Die Folge sind Massenentlassungen,... mehr »

15. März 2015 | Unsortiert | Der Mythos der demokratischen Kontrolle der Bundeswehr. Von Ulla Jelpke Die Bundeswehr ist eine Parlamentsarmee und wird vom Bundestag genau kontrolliert. Kriegseinsätze, sorry: Friedensmissionen, vollziehen sich unter den wachsamen Augen der Volksvertreter. Menschenrechtsverletzungen, Willkürmaßnahmen, Angriffskriege usw. kann es da überhaupt nicht geben. Gewährleistet wird das durch das Parlamentsbeteiligungsgesetz. So will man es uns glauben machen. Richtig ist: Die Mehrheitsparteien im... mehr »

13. März 2015 | Nachrichten | Venezuela: Bilder fälschen, Waren zurückhalten, Putsch planen – „wann macht das venezolanische Volk Schluss damit?“ Ein verrückter Diktator, brutale Repression gegen Studierendenproteste, Mangel an allen Ecken – so das Bild von Venezuela, dass in den großen deutschen Medien präsentiert wird. Und die imperialistischen Angriffe gegen die bolivarische Republik nehmen weiter zu. Deshalb organisiert der Weltbund der demokratischen Jugend (WBDJ) im 70. Jahr seiner Gründung eine Kampagne in... mehr »

13. März 2015 | Unsortiert | Folgend die deutschsprachige Übersetzung und der Orginaltext. Während des 7. und 8. März 2015, fand in Frankfurt am Main das 11. Treffen Europäischer Kommunistischer Jugendorganisationen statt unter dem Titel „70 Jahre nach dem Antifaschistischen Sieg der Völker: Der Kapitalismus führt immer noch zu Krisen, Faschismus und Krieg. Die Hoffnung der Jugend liegt in der sozialistischen Zukunft“. Als teilnehmende Organisationen geben wir die folgende gemeinsame Erklärung heraus: Am 8./9, Mai... mehr »

11. März 2015 | Nachrichten | Am 7. und 8. März fand in Frankfurt am Main das 11. Treffen Europäischer Kommunistischer Jugendorganisationen (MECYO) statt unter dem Motto „70 Jahre nach dem antifaschistischen Sieg. Kapitalismus verursacht Krieg, Krisen und Faschismus. Die Hoffnung der Jugend liegt im Sozialismus“. Als Gastgeberin hatte dieses Jahr die SDAJ die Ehre, 13 Organisationen aus 12 verschiedenen Ländern Europas und den WBDJ willkommen zu heißen.  Wir diskutierten gemeinsam über Analysen zur Entwicklung... mehr »

8. März 2015 | Nachrichten | Der erste internationale Frauentag wurde 1911 auf das Betreiben der deutschen Sozialistin Clara Zetkin begangen. Oft wird behauptet, dass junge Frauen und Männer heute die gleichen Chancen hätten, wenn sie ins Arbeitsleben starten. Die Ungleichheit wird aber meist erst später deutlich: Es gibt einen Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern von durchschnittlich 22%. Das wirkt sich noch stärker auf die Rente aus: Frauen erreichen durchschnittlich 59% niedrigere Renten als Männer! Frauen werden... mehr »

6. März 2015 | Artikel aus der POSITIOИ | Unterstützt die Tarifrunde der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst! „Kaffee trinken, ‘rum sitzen, ein bisschen mit den Kindern spielen. Und dafür wollen die jetzt auch noch mehr Geld?!“ So steht es manchen Eltern und Passanten nahezu schon auf der Stirn geschrieben, wenn sie vor einem bestreikten Kindergarten stehen. Dabei wird in den Einrichtungen fachlich qualifizierte Arbeit geleistet, während die Bezahlung beschissen ist und die Arbeitsbedingungen hart sind: Eine Kita... mehr »

Schlagworte